• Reorganisation

 

Nahezu jede Organisation im traditionellen Umfeld wirkt zu behäbig für den globalen Wettbewerb. Der Druck, die richtige Organisationsform zu finden, wächst. Im Gegensatz zu früher sind Reorganisationen keine Phase, die "gottseidank" in absehbarer Zeit vorübergeht, sondern ein permanenter Zustand, vergleichbar mit einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. 

Organisationen müssen darauf vorbereitet werden diese permanente Herausforderung sportlich zu nehmen und als Teil der Kultur DNA zu betrachten. Negative Spiralen bei Reorganisationen bewirken mittelfristig massive Schäden im Tagesgeschäft und gilt es zu verhindern. 

Das Lösungssetup ist individuell, der Kulturveränderungsprozess jedenfalls notwendig um eine neue Kultur der Veränderung zu entwickeln. Die Form der Re-Organisation institutionalisiert sich, nimmt das Unbekannte und wird zum Teil des Unternehmens. 

BDO Consulting kann hier durch seine vielfältigen Kompetenzbereiche an vielen Stellen mit unterschiedlichen Werkzeugen ansetzen, um Organisationen wettbewerbsfähig zu machen.